Wolfgang Amadeus Mozart

Über mehrere Jahrhunderte hindurch repräsentierten Salzburgs Fürst- Erzbischöfe die weltliche und kirchliche Macht des Landes. Ermöglicht durch den Reichtum aus dem Salzbergbau zeugen noch heute eine Vielzahl eindrucksvoller Baudenkmäler von ihrer Herrschaft. Die namhaftesten Künstler und Baumeister aus verschiedenen Epochen prägen mit wahren Meisterwerken der Prunkbaukunst noch heute das Bild der Stadt. Viele Schlösser, wie der erzbischöfliche Sommersitz Schloß Hellbrunn mit seinen einzigartigen Wasserspielen, oder über 30 Kirchen und der prächtige Salzburger Dom mit den kostbarsten Kunstschätzen ausgestattet, machen Salzburg zum Magnet für jährlich hunderttausende Gäste aus der ganzen Welt. So erkannten auch die Vereinten Nationen den Wert der Salzburger Altstadt und haben sie als Weltkulturerbe unter ihren Schutz gestellt. Nicht zuletzt auch, weil hier der Welt berühmteste Musiker geboren wurde. Wolfgang Amadeus Mozart gilt als der bekannteste Sohn Salzburgs und ist hier aufgewachsen. Zum Abschluß der Bustour besichtigen Sie Mozarts original getreu restauriertes Wohnhaus und erleben dort eine Multimedia – Führung durch sein Leben.

Lassen Sie sich vom faszinierenden Flair der Gotik, Renaissance und des Barock bezaubern und entdecken Sie mit uns die Welt der Fürst – Erzbischöfe und von Wolfgang Amadeus Mozart.